„Zweifel am Studium?“

Falsche Vorstellungen von den Studieninhalten oder fehlender Praxisbezug sind einige Faktoren, die bei manchen Studierenden Zweifel daran aufkommen lassen, ob sie die richtige Wahl getroffen haben. Die Veranstaltung bietet Hilfe in dieser Situation.

In der Veranstaltung „Zweifel am Studium?“ werden Beratungsangebote und Möglichkeiten, sich beruflich neu zu orientieren, einschließlich einiger spezifischer Bildungswege für Hochschulerfahrene ohne Abschluss, vorgestellt.

Zu den Themen zählen u.a.:

  • Forschungsergebnisse zu Ursachen von Studienabbrüchen
  • hochschulinterne und -externe Beratungsangebote
  • Studienfach- und/oder Hochschulwechsel
  • Duales Studium bei Unternehmen und Behörden
  • betriebliche und schulische Berufsausbildungen
  • Sonderprogramme für Hochschulerfahrene ohne Abschluss
  • Überbrückungsmöglichkeiten


Die Studien- und Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar, Jutta Mannherz und Inés Lampe, sind die Referentinnen der Veranstaltung.

Wann?

Dienstag, 26. November 2019
16:00 bis 17:00 Uhr

Wo?

Berufsinformationszentrum, Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar (Gruppenraum, BiZ-Eingang Münchenstraße, Cyriaksring 10, 38114 Braunschweig)

Weitere Informationen

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Ansprechpartner

Agentur für Arbeit Braunschweig
Frau Nalewaja
Tel.: 0541 / 20 71 135