Weitere Geschichten

Interviews, Videos oder Blogs: Lesen und sehen Sie weitere Geschichten von Studienabbrecherinnen und -abbrechern und ihren Wegen in die berufliche Bildung.

Auf dieser Seite sammeln wir Geschichten von Programmen und Projekten, die Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher auf ihren Weg in die berufliche Bildung begleitet haben.

Neue Wege in den Beruf

Auf der Website des Projekts „ISABEL“ berichten Studienaussteigerinnen und –aussteiger über ihre Erfahrungen. Zur Website

Studienaussteiger berichten von ihrem beruflichen Kurswechsel

Vom Geografie-Studium zum Werbetexter oder vom Studenten zum Entwickler. Studienabbrecherinnen und –abbrecher berichten von ihrem Wechsel in die berufliche Bildung auf der Website des Projekts „SHIFT – Hamburgs Programm für Studienaussteiger/innen“. Zur Website

Erfahrungen und Wege nach dem Studienausstieg

Neuer Beruf: Hörakustiker/-in, Zahntechnikermeister/-in oder Feinoptiker/in. Studienabbrecherinnen und –abbrecher aus Berlin berichten von ihrem Wechsel in die berufliche Bildung. Zur Website

Studienaussteiger erzählen...

Zwei Studienaussteiger aus Kassel erzählen von ihrer Zweifel-Phase. Sehen Sie den Interview-Film des Projekts „N.I.S. – 2.0“ auf YouTube.

Vom Musikstudenten zur Führungskraft – Karriere trotz Studienabbruch

Herr Hoffmann bricht sein Musikstudium ab und beginnt eine Ausbildung im Einzelhandel. In sehr kurzer Zeit steigt er zur Führungskraft auf. Sehen Sie den Film des des Projekts „N.I.S. – 2.0“ auf YouTube.

Zweifel am Studium? Alternative Tischler

Ein Bio-Chemie Student zweifelt zunehmend an seinem Studium. Mit einer Ausbildung zum Tischler hat er nun die richtige Alternative gefunden. Sehen Sie den Film des Projekts „N.I.S. – 2.0“ auf YouTube.

Mit der Externenprüfung in den Beruf

Jan Vogelbacher arbeitet während seines Germanistik-Studiums in der Küche eines Restaurants. Bald verbringt er mehr Zeit damit, Speisen zuzubereiten als zu studieren. Im Film des Projekts „N.I.S. – 2.0“ auf YouTube erzählt Jan, warum er sein Studium abgebrochen und wie er über die Externenprüfung den direkten Einstieg in den Kochberuf gefunden hat.

Kein Bock mehr auf Uni – ich werde Maurer!

Michel hat Maschinenbau studiert und gemerkt: Uni ist nichts für ihn! Er sucht sich eine neue Zukunft und ist bereit, dafür richtig zu schuften. Sehen Sie den Film auf dasding.de.

Vom Studium ins Handwerk

„Raus aus dem Studium, rein ins Handwerk“: Unter diesem Motto präsentiert die Handwerkskampagne Geschichten von Studienaussteigerinnen und -aussteiger, die heute im Handwerk tätig sind. Zur Website

Studienaussteiger

Anschlussperspektiven gibt es für junge und schon etwas ältere Menschen, die ein Hochschulstudium nicht zu Ende bringen. Serdar Edem fand seinen Anschluss in einer Ausbildung zum Metallbauer. Sehen Sie den Film des des Projekts „Fachstelle für Studienaussteiger/-innen“ auf YouTube.