Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

„Plan B“

Die Initiative unterstützt alle, die über eine vorzeitige Beendigung ihres Studiums nachdenken oder das Studium bereits ohne Abschluss beendet haben.

Serviceangebot

Im Mittelpunkt der Initiative steht die individuelle Beratung für den weiteren Berufsweg.

Die Initiative unterstützt insbesondere bei

  • der Suche beruflicher Perspektiven
  • der Suche nach einem neuen passenden Studiengang
  • der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsberuf
  • der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstelle
  • der Suche nach Jobs und Praktika zur Überbrückung
  • allen Fragen rund um die Bewerbung
  • Fragen zur Finanzierung einer Ausbildung und des Lebensunterhalts
    Im Mittelpunkt steht die jeweilige Lebensplanung.

Für wen?

„Plan B“ richtet sich an alle, die überlegen, ein Studium vorzeitig zu beenden oder ein Studium bereits ohne Abschluss beendet haben. Der Wohnort sollte in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach liegen.

Branche

Individuelle, branchenunabhängige Beratung und Vermittlung, entscheidend ist die Motivation und Eignung der Ratsuchenden.

Ausbildungsberufe

Alle betrieblichen und schulischen Ausbildungen (einschließlich spezieller Angebote für Abiturienten/-innen und für Studienabbrecher/-innen)

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Stefanie Neufeld

Jahnstr. 4
92224 Amberg
Bayern

Telefon:
0800 / 45 55 500

E-Mail:
Amberg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de