Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Studienaussteiger/innen NRW – Next Career

Das Projekt „Studienaussteiger/-innen NRW – Next Career“ zielt darauf ab, den weiteren Auf- und Ausbau nachhaltiger Beratungsangebote für (potenzielle) Studienaussteigerinnen und -aussteiger zu unterstützen.

Serviceangebot

Das Projekt „Studienaussteiger/-innen NRW – Next Career“ versteht sich als Netzwerkstelle zwischen den Ausbildungs- und Arbeitsmarktakteuren und macht die Beratungsangebote in den Einrichtungen der Hochschulen, der Agenturen für Arbeit sowie der Kammern transparent.

Die Beratungsleistungen der Ausbildungs- und Arbeitsmarktakteure beinhalten:

  • Informationsangebote für die Erstorientierung
  • Individuelle Erst- und Verweisberatung
  • Kompetenztests
  • Ermittlung geeigneter Ausbildungsberufe und Unterstützung bei der (weiteren) Karriereplanung
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche
  • Vermittlung von Ausbildungsplätzen bzw. Kontaktherstellung zu Ausbildungsbetrieben
  • Vermittlung von Betriebspraktika
  • Beratung zu und Vermittlung von Weiterbildungs- und Zusatzqualifikationen
  • Unterstützung im Bewerbungsprozess (Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsverfahren)
  • Beratung zur Verkürzungsmöglichkeiten der Ausbildungszeit sowie zur Anerkennung von Studienleistungen für eine Berufsausbildung

Das Projekt bietet keine persönliche Beratung an, kann aber auf Wunsch an entsprechende Einrichtungen weitervermitteln.

Für wen?

Die Initiative spricht Studienzweifler/-innen und Studienaussteiger/-innen aller Fachrichtungen an.

Branche

Die Vermittlung erfolgt grundsätzlich in alle Wirtschaftsbereiche.

Ausbildungsberufe

Die Vermittlung erfolgt grundsätzlich in Ausbildungsberufe aller Wirtschaftsbereiche.


Auftragnehmer:
IFGE Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH,
Jägerstr. 35
10117 Berlin
in Kooperation mit matrix GmbH & Co. KG, Düsseldorf

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Dr. Thomas Drosdowski

Für das Projekt verantwortliche Stelle: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Str. 49
40221 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

Telefon:
030 / 20 65 81 50

E-Mail:
t.drosdowski@ifge-berlin.de

Zur Projekt-Website

Finanzierung

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung