Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Logo Vom Hörsaal zum Handwerk II - Koblenz

Vom Hörsaal zum Handwerk II - Koblenz

Das Projekt richtet sich an Studienabbrecherinnen und -abbrecher sowie Studienzweiflerinnen und -zweifler aller Studiengänge mit Interesse eine handwerkliche Ausbildung zu absolvieren.

Serviceangebot

  • Individuelle telefonische, elektronische oder persönliche Beratung
  • Individuelle Terminvereinbarung (flexible Beratungsstandorte)
  • Teilnahme an Messen
  • offene Sprechstunde an jedem dritten Mittwoch jeden Monats an der Universität Koblenz (Raum C222)
  • Vorstellung von Berufsprofilen
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Check der persönlichen Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung passender Lehrstellen und Praktika
  • Unterstützung beim Wechsel von der Uni/Fachhochschule in den Betrieb
  • Ansprechpartner auch während der Ausbildungszeit

Für wen?

Studienzweifler und -aussteiger aller Studiengänge

Branche

Handwerk

Ausbildungsberufe

Ausbildungen im Handwerk

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Florian Wagner

Handwerkskammer Koblenz
St.-Elisabeth-Straße 2
56073 Koblenz
Rheinland-Pfalz

Telefon:
0261 / 39 83 35

E-Mail:
florian.wagner@hwk-koblenz.de

Zur Projekt-Website

Zur Website der Institution

Finanzierung

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Es ist ein Anschlussvorhaben aus der ersten Förderrunde JOBSTARTER plus.