Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Logo Dropout

Dropout

Die Humboldt-Universität zu Berlin bietet mit dem Projekt „Dropout“ ein neu konzipiertes Informations- und Beratungsangebot rund um das Thema Studienabbruch an. Es soll Bewusstsein für das Thema schaffen und Studierenden Hilfestellungen bieten.
 

Serviceangebot

Die „Perspektivenberatung Studienausstieg“ umfasst

  • Wöchentliche offene Sprechstunde, ohne Anmeldung
  • Informationen zu Perspektiven und Möglichkeiten nach einem Studienabbruch (Ausbildung, Berufseinstieg, Fach- und Hochschulwechsel, weitere Alternativen, ...)
  • Unterstützung bei der Entwicklung individueller Strategien zur Entscheidungsfindung
  • Hilfestellungen zur Lösung möglicher Studienprobleme
  • Merkblatt: FAQs „Sie erwägen einen Studienabbruch?“
  • Informationsveranstaltungen und Workshops

Für wen?

Für Studienzweifler/-innen und Studienabbrecher/-innen aller Studiengänge der Humboldt-Universität zu Berlin.

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Hedda Zechner

Humboldt-Universität zu Berlin
Allgemeine Studienberatung und -information
Allgemeine Studienberatung
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Berlin

Telefon:
030 / 20 93 70 270

E-Mail:
hedda.zechner@hu-berlin.de
studienabbruch@hu-berlin.de

Zur Projekt-Website