Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Logo Vom Hörsaal zum Handwerk II – Pfalz

Vom Hörsaal zum Handwerk II – Pfalz

Das Projekt ist ein Verbundprojekt der Handwerkskammer der Pfalz und der Hochschule Kaiserslautern.

Serviceangebot

Beratungs- und Betreuungsangebot für Studienzweiflerinnen und -zweifler sowie Studienaussteigerinnen und -aussteiger.
 

  • Beratung telefonisch, per E-Mail oder persönlich, nach Terminvereinbarung
  • Sprechstunden an verschiedenen Institutionen
  • Coachings
  • Workshops
  • Unterstützung bei der Suche und Vermittlung von Praktika
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Berufsorientierung
  • Hilfe bei der Suche nach Ausbildungsplätzen

Für wen?

Das Projekt richtet sich an Studienzweifler und -aussteiger aller Studiengänge sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Handwerksunternehmen.

Branche

Handwerk

Ausbildungsberufe

Die Vermittlung kann in alle Ausbildungsberufe im Handwerk erfolgen.

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Carmen Winkelmann (Handwerkskammer der Pfalz); Olivera Jovic (Hochschule Kaiserslautern)

Handwerkskammer der Pfalz
Am Altenhof 15
67655 Kaiserslautern
Rheinland-Pfalz

Telefon:
0631 / 36 77 272; 0631/ 37 24 55 21

E-Mail:
cwinkelmann@hwk-pfalz.de
olivera.jovic@hs-kl.de

Zur Projekt-Website

Finanzierung

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Es ist ein Anschlussvorhaben aus der ersten Förderrunde JOBSTARTER plus.