Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Logo Beratungsangebot für Studienzweiflerinnen und Studienzweifler

Beratungsangebot für Studienzweiflerinnen und Studienzweifler

Studierende, die Zweifel an ihrem Studium haben und sich mit dem Gedanken befassen, es eventuell abzubrechen, können sich beim Career Center der Uni Halle und dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit beraten lassen.

Serviceangebot

Die Beraterinnen und Berater informieren über alternative Studienfachrichtungen, Ausbildungsberufe, Bildungswege und Überbrückungsmöglichkeiten. Außerdem erfahren Studienabbrecherinnen und -abbrecher, wie sie die (im Studium) erworbenen Kenntnisse für den weiteren beruflichen Weg nutzen können.

  • Individuelle Beratung nach Terminvereinbarung
  • Ergebnisoffene Orientierungsberatung (Ergebnis der Beratung kann sein: Verbleib im Studiengang, Wechsel des Studiengangs oder der Hochschulform sowie Aufnahme einer Berufsausbildung)
  • Workshops
  • Unterstützung bei Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung von Seminaren und Trainings

Für wen?

Das Projekt richtet sich an Studienzweiflerinnen und Studienzweifler aus allen Studiengängen.

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Tino Schlögl

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Career Center
Universitätsplatz 9
06108 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt

Telefon:
0345 / 55 21 498

E-Mail:
tino.schloegl@career.uni-halle.de

Zur Projekt-Website

Facebook