Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Passgenaue Besetzung

Die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) berät und unterstützt Studienaussteigerinnen und Studienaussteiger auf ihrem Weg vom Hörsaal zum Handwerk.

Serviceangebot

Im Beratungsgespräch werden individuelle Informationen zum Wunschberuf und alternative Ausbildungsgänge sowie mögliche Karriere- und Aufstiegschancen im Handwerk besprochen:

  • Individuelle Orientierungsgespräche mit Analyse der persönlichen Studiensituation (persönlich, telefonisch, virtuell oder per E-Mail)
  • Aufzeigen von Chancen in der beruflichen Bildung
  • Hilfestellung bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen
  • Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Begleitung im Bewerbungsprozess
  • Coaching

Für wen?

Diese kostenlose Beratung richtet sich an Studienaussteigerinnen und Studienaussteiger aller Studiengänge und erfolgt im Rahmen des Programms „Passgenaue Besetzung“.

Branche

Vorrangig Handwerk. Aufgrund des engen Netzwerkes auch Vermittlung in andere Wirtschaftsbereiche

Ausbildungsberufe

Die Vermittlung findet in alle Handwerksberufe statt.

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Monika Müller

Passgenaue Besetzung
Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken
Saarland

Telefon:
0681 / 58 09 269

E-Mail:
m.mueller@hwk-saarland.de

Zur Projekt-Website

Facebook
Youtube

Finanzierung

Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.