Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Logo Plan B(eruf)

Plan B(eruf)
Beratungsangebot zu beruflichen Perspektiven nach Studienabbruch

„Plan B“ ist ein Beratungsangebot innerhalb des Leuchtturmprojekts „Quickstart Sachsen+“. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf Studienabbrechenden mit psychischen Belastungen, die eine berufliche Orientierung benötigen.
 

Serviceangebot

Das Leuchtturmprojekt „Quickstart Sachsen+“ richtet sich an Studierende, die über einen Studienabbruch nachdenken oder ihr Studium bereits abgebrochen haben, sowie an Unternehmen, die die Potenziale von Studienabbrechende nutzen wollen.
 

  • Klärung der Studiensituation bzw. Entwicklung beruflicher Perspektiven nach Studienabbruch
  • Informationen zur dualen Berufsausbildung, Verkürzungsmöglichkeiten und beruflichen Weiterentwicklung
  • Vernetzung zu passenden Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern
  • Offene Sprechstunde

Weitere Informationen finden Interessierte auch auf derInstagram-Seite des Projekts.

Für wen?

Das Projekt richtet sich an Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher aller Studiengänge.

Ausbildungsberufe

Keine Spezialisierung auf bestimmte Ausbildungsberufe.

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Sandy Mann

Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Leipzig
c/o Universität Leipzig, Ritterstraße 12
04109 Leipzig
Sachsen

Telefon:
0341 / 9730 037

E-Mail:
sandy.mann@kowa-leipzig.de

Zur Projekt-Website

Facebook