Persönliche Beratung vor Ort

Wie kann ich mit Studienzweifeln umgehen? Was kommt nach dem Studienabbruch? Bei diesen und anderen Fragen hilft Ihnen die fachkundige Beratung durch Expertinnen und Experten. Eine Auswahl an Unterstützungsangeboten finden Sie auf dieser Landkarte.

Logo „Und Morgen Meister!“

„Und Morgen Meister!“

Studienabbrechern und Studenten, die über einen Studienabbruch nachdenken, berät und vermittelt die Handwerkskammer Münster gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster und der IHK Nordwestfalen unter dem Motto „Und Morgen Meister!“

Serviceangebot

Pro Quartal bietet das Berater-Team einen Informationsnachmittag an. Im Anschluss werden mit allen Interessenten individuelle Beratungstermine vereinbart. Grundsätzlich können sich Interessenten jederzeit an die Beraterinnen und Berater wenden (per Mail, telefonisch), die kurzfristig Termine vergeben. Auf Wunsch sichten und überarbeiten sie auch Bewerbungsunterlagen. Zentrales Angebot des Projekts ist allerdings die Suche nach passenden Ausbildungsbetrieben: Dabei betreuen die Beraterinnen und Berater die Studienabbrecherinnen und -abbrecher während der Kontaktaufnahme bis zum Vertragsabschluss.

Für wen?

Das Projekt richtet sich an Studienabbrecher/-innen aller Studiengänge.

Branche

Da im Rahmen des Programms „Und Morgen Meister!“ sowohl die IHK Nord Westfalen als auch die HWK Münster als Kammern eingebunden sind, konzentriert sich die HWK Münster auf den Wirtschaftsbereich Handwerk.

Ausbildungsberufe

Die Handwerkskammer Münster vermittelt Studienabbrecher/-innen in Abhängigkeit von deren Interessen in alle handwerklichen Ausbildungsberufe.

Kontakt

Ansprechpartner/-in:
Carsten Haack

Handwerkskammer Münster
Echelmeyerstr. 1-2
48163 Münster
Nordrhein-Westfalen

Telefon:
0251 / 70 51 754

E-Mail:
carsten.haack@hwk-muenster.de

Zur Projekt-Website

Zur Website der Institution