Azubi-Speed-Dating für Studienaussteiger/-innen und -zweifler/-innen

Beim Azubi-Speed-Dating können sich Studierende bei Unternehmen, die für sie interessante Ausbildungsberufe anbieten, direkt und unkompliziert vorstellen. Ziel ist, einen zeitnahen Umstieg in die berufliche Bildung zu ermöglichen.

Immer mehr Unternehmen der Region interessieren sich gezielt für Studienaussteigerinnen und -aussteiger als Auszubildende – gerade für in 2019 noch zu besetzende Ausbildungsstellen. Vertreter/-innen von IHK und Handwerk sowie die Agentur für Arbeit und die Studienberatung der THM und JLU als Partner des Gießener Netzwerks für Studienzweifelnde – unterstützt durch das Projekt „N.I.S. - 2.0“ – führen nun in Gießen das vierte Azubi-Speed-Dating exklusiv für Studienaussteiger/-innen und -zweifler/-innen durch.

Beim Azubi-Speed-Dating können sich Studierende bei Unternehmen, die für sie interessante Ausbildungsberufe anbieten, direkt und unkompliziert vorstellen. Das Format ermöglicht auch berufliche Optionen zu sondieren, die zuvor noch nicht im Fokus standen, sich aber im Gespräch als gute Lösungen erweisen.

In einer „Vorrunde“ stellen zunächst die Unternehmen ihre Berufe und individuellen beruflichen Angebote der Reihe nach allen Studierenden vor.

In der „Hauptrunde“ nehmen die Studierenden frei gewählte 10-minütige Dates mit für sie interessanten Optionen wahr, in denen Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit sondiert werden können.

Berater/-innen des Hochschulteams der Agentur für Arbeit, des Studentenwerks sowie der regional zuständigen Kammern stehen für alle Fragen rund um einen möglichen Studienausstieg zur Verfügung.

Wann?

Dienstag, 14. Mai 2019
16:30 bis 19:30 Uhr

Wo?

Oberhessisches Museum
Brandplatz 2
35390 Gießen

Anmeldung

Online-Anmeldung erwünscht.

Mehr Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Website zweifel-am-studium.de

Veranstalter

Handwerkskammer zu Köln - Umsteigen-Karriereberatung

Ansprechpartner

Harald Parzinski
Tel.: 06032 / 86 95 87 12
E-Mail

Britta Kleine
Tel.: 0221 / 20 22 478
E-Mail