Beratung für Studienabbrecher/-innen in der Region Hannover

In Hannover gibt es ein gemeinsames Angebot für Zweifelnde am Studium in Form einer offenen Sprechzeit. Im Wesen handelt es sich um eine Verweisberatung, in welcher konkrete Beratungsbedarfe eruiert und Kontakte zu relevanten Experten gegeben werden.

Diese Beratung wird abwechselnd durch Berater/-innen der Arbeitsagentur, des Jobcenters und des ESF-Projekts „Umsteigen statt Aussteigen“ der Region Hannover angeboten.

Beratungstermine können nach Vereinbarung gern auch zu anderen Zeiten durchgeführt werden.

Die Angebote der beteiligten Institutionen richten sich an Studierende aller Studiengänge. Beraten werden sowohl jene, die Zweifel am Studium haben und auch über einen Fachwechsel nachdenken, als auch jene, die zum Studienabbruch entschlossen sind oder diesen bereits vollzogen haben. Es sind alle Branchen vertreten.

Wann?

Donnerstags von 12:00 bis 14:00 Uhr

Wo?

​Agentur für Arbeit Hannover
Brühlstraße 4
30169 Hannover

Anmeldung

Derzeit ist eine Anmeldung per E-Mail oder telefonisch (0511 / 91 94 040) erforderlich.

Weitere Informationen

Zur Projekt-Website
Zur Website der Institution
 

Ansprechpartnerin

Agentur für Arbeit Hannover
Berufsberatung für Abiturienten und Hochschüler der Agentur für Arbeit Hannover
Brühlstraße 4
30169 Hannover
E-Mail