Alternative Karrierewege. Perspektiven für Studienzweifer/-innen

Studienzweifel? Impulse zum Neustart! Ist mein Studium das Richtige für mich? Passt ein anderer Weg besser zu mir? Welche Optionen hält der Ausbildungsmarkt für mich bereit? Sollte ich innerhalb oder außerhalb der Universität einen Neustart wagen?

Diese und weitere Fragen können Teilnehmende Expertinnen und Experten sowie Beraterinnen und Beratern aus der Berufsvermittlung, der Wirtschaft, dem Handwerk und der Studienberatung bei der Online-Veranstaltung „Alternative Karrierewege“ stellen und mit ihnen über ihre Anliegen diskutieren.

Interessierte können sich über (berufliche) Alternativen zu ihrem Studium informieren, wenn sie an ihrem derzeitigen Studium zweifeln und darüber nachdenken, es abzubrechen. Es gibt viele Wege, sich neu zu orientieren: Sie können die Hochschule oder das Studienfach wechseln oder neue Karrierewege außerhalb des akademischen Bildungssystems einschlagen, indem sie beispielsweise eine (durch ihre bisherigen Studienleistungen verkürzte) Ausbildung beginnen.

Wenn sich Studierende nicht sicher sind, ob ihr Studium das Richtige für sie ist, und sie mehr über ihre beruflichen Perspektiven außerhalb der Universität erfahren möchten, ist die gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer und Universität eine gute Gelegenheit für einen Überblick.

WANN?

Dienstag, 23. März
15:00 bis 17:00 Uhr

WO?

Online

VERANSTALTER

Zentrale Studienberatung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

ANMELDUNG

Eine Anmeldung ist über die Veranstaltungs-Website möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 100 begrenzt.

WEITERE INFORMATIONEN

Zur Veranstaltungs-Website

ANSPRECHPARTNER

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Zentrale Studienberatung
Dr. Friedrich Arndt 
E-Mail