Offene Sprechstunde des Projekts „Vom Hörsaal zum Handwerk II -– Saarland“

Die offene und kostenlose Sprechstunde der HWK richtet sich an Studierende, die an ihrem Studium zweifeln. Sie können sich über alternative Karrieremöglichkeiten verschiedener Handwerksberufe als mögliche Alternative zu einem Studium beraten lassen.

Zu viel Theorie und zu wenig Praxis, das falsche Studienfach gewählt oder wichtige Prüfungen nicht bestanden. – Es gibt viele Gründe, warum sich Studierende neu orientieren. Studienaussteigerinnen und -aussteiger haben bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz mit dem Fachabitur oder Abitur einen entscheidenden Vorteil, da sie zusätzlich Vorwissen aus dem Studium mitbringen.

Die Sprechstunde beinhaltet unter anderem:

  • Situationsanalyse
  • Vorstellung von Berufsprofilen
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Check der persönlichen Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung passender Lehrstellen und Praktika
  • Unterstützung beim Wechsel von der Uni/Fachhochschule in den Betrieb
  • Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner auch während der Ausbildungszeit

Alternativ zur offenen Sprechstunde können auch jederzeit Termine für eine intensive, kostenlose Einzelberatung an jedem anderen Wochentag vorab per E-Mail oder Telefon vereinbart werden. Termine außerhalb der offenen Sprechstunden finden bei der Handwerkskammer des Saarlandes, Hohenzollernstraße 47-49, 66117 Saarbrücken statt.

Wann?

Mittwoch, 30. Januar 2019
9:00 bis 12:00 Uhr

Die offene Sprechstunde findet immer mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr statt.

Weitere Termine:
06. Februar 2019
13. Februar 2019
22. Februar 2019
27. Februar 2019
06. März 2019
13. März 2019
27. März 2019

Wo?

htw saar am Campus Alt-Saarbrücken (Haus des Wissens)
Malstatter Straße 17
Raum 11.02.06                    
66117 Saarbrücken

Anmeldung

Eine persönliche Anmeldung per E-Mail oder Telefon wird empfohlen.

Ansprechpartnerin

Monika Müller
Tel.: 0681 / 58 09 269
E-Mail
Website zum Projekt